Fundstücke: WordPress und iPad, WYSIWYG-Editor für Widgets, Lorem ipsum, WordPress Perfomance

In den letzten Tagen bin ich wieder über ein paar interessante Artikel gestolpert, die ich hier gern empfehlen möchte. Und los geht’s! 

WordPress mit dem iPad installieren und bedienen

Siobhan von WPMU.org hat sich zum Ziel gesetzt, nur mit einem iPad WordPress auf einem Server zu installieren, ein Theme einzurichten und Inhalte zu erfassen. Erfasst hat sie ihre Erfahrungen in der Artikelserie „WordPress, meet iPad“. Spannende Aufgabe! Vieles funktioniert, einiges nicht so ganz. Auf jeden Fall können sich WordPress-Blogger hier viele Tipps zur Bedienung von WordPress mit dem iPad holen.

Die 3 Artikel:
WordPress, meet iPad: How to Install WordPress from Your iPad
WordPress, meet iPad: Getting to Grips with Your Theme
WordPress, meet iPad: Creating and Editing Content

WYSIWYG-Editor für Widgets

Noch mal ein Artikel von WPMU.org. Sarah stellt ein Plugin vor, mit dem man auch in den Widgets den von Artikeln und Seiten bekannten WYSIWYG-Editor verwenden kann. Für HTML-faule sicher ganz praktisch. 🙂

Artikel: Daily Tip: New Plugin Adds a WYSIWYG Editor to Text Widgets in WordPress

Lorem Ipsum für alle

Sahanya von perun.net hat eine kleine, feine Liste von Lorem-Ipsum-Generatoren zusammengestellt. Vor allem das Gangster-Lorem-Ipsum ist immer gut für einen Lacher. Obendrein gibt’s noch 3 Links zu Websites mit Generatoren für Platzhalter-Bilder. Achtung: Cat-Content! 😉

Artikel: Blindtext für jeden Geschmack

Tipps zur Performancesteigerung in WordPress

Sergej hat auf seinem Spielplatz noch einmal einige seiner Tipps und Tools zur Optimierung der Performance in WordPress zusammengefasst. Sehr nützlich!

Artikel: Tools und Tipps zur Steigerung der Performance in WordPress

Noch mehr?

Viele weitere Links zu (meist) nützlichen Artikeln zu den Themen Webdesign und WordPress gibt es auf meinem Pinboard.

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Bitte verwende Pastie, Pastebin oder Gist, um größere Code-Schnipsel in deinem Kommentar zu veröffentlichen.

*