WordPress 3.0.5 und 3.1 RC 4

Die finale Version 3.1 von WordPress lässt ja ziemlich lange auf sich warten. Nach mittlerweile 3 Release Candidates folgt nun wider aller Erwartungen der vierte und zeitgleich ein Update der aktuellen Version auf 3.0.5.

Laut WordPress.org werden in beiden Updates die gleichen Sicherheitslücken behoben. Es ist also empfehlenswert, das Update auf 3.0.5 zu installieren und nicht auf die finale Version von 3.1 zu warten. Das Update kann man entweder über „Dashboard -> Aktualisierungen“ installieren oder das komplette Paket bei http://wordpress-deutschland.org/ herunterladen, sobald es dort in Deutsch verfügbar ist.

Dann hoffen wir mal, dass dies der letzte RC vor der finalen Version war. Wer etwas über das neue Feature „Interne Verlinkung“ in WordPress 3.1 erfahren möchte, bitte hier entlang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Bitte verwende Pastie, Pastebin oder Gist, um größere Code-Schnipsel in deinem Kommentar zu veröffentlichen.

*