WordPress 3.9 kommt mit neuer Galerie-Vorschau und neuem Uploader

PabstWP WordPress Version 3.9

Heute wurde WordPress 3.9 „Smith“ veröffentlicht. Zwei sehr interessante neue Features sind die neue Galerie-Vorschau im Editor und die Möglichkeit, Dateien direkt im Editor per Drag & Drop hoch zu laden.

Neue Galerie-Vorschau im Editor

Bis WordPress 3.8 wurde im Editor für eine Galerie immer nur ein wenig aussagekräftiger Platzhalter angezeigt. Ab WordPress 3.9 wird eine richtige Vorschau der Galerie mit allen enthaltenen Bildern angezeigt. Endlich!

wordpress-3-9-editor-galerie

 

Neuer Drag & Drop Uploader im Editor

Bisher musste man im Editor zum Hochladen von Dateien immer erst den “Dateien hinzufügen”-Button drücken. Ab WordPress 3.9 können Dateien direkt vom Desktop des PCs/Macs auf den Editor gezogen werden. Nach dem Upload kommt dann wie bisher die Box für die Medienverwaltung. EinSomit entfällt ein zusätzlicher Arbeitsschritt. Sehr schön!

wordpress-3-9-editor-drag-n-drop

 

Weitere Highlights für WordPress-Nutzer

  • Weitere Verbesserungen am Editor (jetzt TinyMCE 4.0)
  • Einfachere Bearbeitung von Bildern (Zuschneiden, Drehen etc.)
  • Galerien können nun auch Audio- und Videodateien enthalten
  • Verbesserter Customizer mit Live-Vorschau für Widgets und Kopfzeilen
  • Verbesserter Theme-Browser

Wichtige Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Bitte benutze Pastie.org oder Pastebin.com, um Code in Deinem Kommentar zu veröffentlichen.

*

13 Kommentare

  1. Moin,
    ich habe ein Problem mit der Galeriefunktion: Die endgültige Website mit der Galerie sieht nicht so aus, wie es die Vorschau der Galerie versprach. Dort habe ich quadratische Kacheln gewählt und es sieht super aus, aber die Umsetzung auf dem Blog selbst sieht grauenhaft aus. Was kann man da machen? Könnte das an meinem Design – Manifest – liegen?
    Danke im voraus für Tipps!
    Grace

  2. Pingback: Die besten deutschsprachigen WordPress Blogs / Magazine
  3. Hi,

    ist die Galery Funktion eigentlich schon automatisch mit dem Update dabei oder muss ich da was installieren?
    Es klingt nämlich voll interessant das zu verwenden.

    Danke für den Beitrag.

      1. Gibt es eigentlich gar keine Option, diese Galerie zentriert im Artikel auszurichten? Das geht mir so auf den Geist, dass es immer nur linksbündig ausgerichtet wird. Einen Tipp?

        Liebe Grüße
        Sandra

        1. Eine Option in WordPress gibt es nicht. Hierfür müsstest du das Stylesheet deines Themes anpassen. Falls du ein frei verfügbares oder ein Premium-Theme hast, frag doch mal beim Theme-Autor nach.

  4. Hallo @sascha ich würde Wordfence empfehlen um die Core-Dateien zu prüfen und gegebenenfalls zu ersetzen. Angenehmer Nebeneffekt: Wordfence sichert auch deine Seite 🙂

  5. Hey,
    bei mir klappt seit 3.8 (oder so) das Update über den Adminbereich nicht mehr.
    Bisher war es so, dass ich nur händisch das .maintenance-File löschen musste aber eben bei dem Versuch auf 3.9 zu aktualisieren wurde wohl gar nichts (?) aktualisiert. Im Backend steht immer noch 3.8. Ne Idee?
    Manuell updaten hab ich ein bisschen Schiss vor. Ewig nicht gemacht. Hab vllt doch noch irgendwo selbstgestrickte hacks, von denen ich nix mehr weiß 😉

    1. Wer am Core rum schraubt, darf auch Schiss vorm Updaten haben. 😀
      Tja, das kann viele Ursachen haben. Am ehesten wird helfen, via FTP einmal alles außer wp-content und wp-config.php zu ersetzen. Beim nächsten Update dürfte es dann wieder funktionieren. Sind denn die kleinen Updates (3.8.1 – 3.8.3) automatisch durch gelaufen? Vllt auch mal die Dateirechte checken?

      1. yo, ich mach jetzt erstmal ein backup und versuchs dann manuell.
        mit den rechten könnte sein. nur was könnte da falsch gesetzt sein.
        vllt auch ein plugin das nervt?!

        ps: am core hab ich nichts gemacht.

        1. Nee, Plugins beeinflussen eigentlich keine Rechte von Core-Dateien. Wenn das Core-Update nicht läuft, kann das eigentlich nicht an Plugins liegen.