Relaunch Unternehmens-Website EURONICS Deutschland eG

PabstWP Beitragsbild EURONICS Deutschland eG

Im Jahr 2013 habe ich erstmals die Unternehmens-Website der EURONICS Deutschland eG auf Basis des Open Source CMS WordPress erstellt. Nach 6 Jahren waren Layout & Design einigermaßen angestaubt und es kamen neue Anforderungen an den Karrierebereich hinzu. Genug Gründe, die Website www.euronics-deutschland.de nun komplett zu überarbeiten.

Einige Highlights:

  • Im Karrierebereich können EURONICS-Händler Stellen- und Ausbildungsangebote ausschreiben, auf die sich Interessenten über ein Online-Formular bewerben können. Für die Übermittlung der Bewerbungen habe ich einen aufwändigen Prozess entwickelt, der den sehr hohen Datenschutzanforderungen der EURONICS gerecht wird: die Bewerberdaten werden zentral für einen begrenzten Zeitraum gespeichert und den Händlern nur nach einer mehrstufigen Autorisierung in PDF-Form zur Verfügung gestellt. Es werden also keine personenbezogenen Daten per E-Mail versendet.
  • Stellenangebote der EURONICS-Zentrale werden im ebenfalls überarbeiteten Recruiting-Tool „rexx systems“ abgebildet und nahezu nahtlos in die Unternehmens-Website integriert.
  • Die Gestaltung des Frontends ist aufgrund des Einsatzes des neuen Block-Editors (Gutenberg-Editor) und Plugins wie Toolset (Types, Views, Access), Gravity Forms, FacetWP und Block Lab extrem flexibel und schnell erweiterbar.
  • Die Code-Basis des Themes ist wieder Bootstrap 4 und underscores und garantiert  daher eine optimale Darstellung auf Endgeräten aller Größen (responsive Design).
  • Für eine raketenmäßige Performance sorgt wieder einmal WP Rocket.

Ein paar weitere Details gibt es auf der Projektseite.

Ein Dankeschön für die großartige Teamarbeit geht an dieser Stelle noch einmal an die EURONICS Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilungen Marketing, Human Resources, Public Relations, Datenschutz und IT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Bitte verwende Pastie, Pastebin oder Gist, um größere Code-Schnipsel in deinem Kommentar zu veröffentlichen.

*