unitepeople.de – Neues Job Board und Mehrsprachigkeit

Im Jahr 2011 habe ich im Zuge des WordPress-Relaunchs von unitepeople.de auch ein Job Board installiert, in dem Jobangebote erfasst und veröffentlicht werden können und Interessenten die Möglichkeit haben, sich über ein Online-Formular zu bewerben. Für dieses Job Board hatte ich damals auf das WordPress-Plugin “WPJobBoard” gesetzt, in der Hoffnung, dass der Entwickler seine Zusage einhält und die Unterstützung der Mehrsprachigkeit via WPML* ergänzt. Dieses Jahr konkretisierte sich nun für unitepeople.de der Wunsch nach einer mehrsprachigen Website, jedoch arbeitet besagtes Plugin leider immer noch nicht mit WPML zusammen. Eine neue Lösung musste also her.

Da die am Markt verfügbaren Lösungen für Job Boards mit WordPress für meinen Geschmack recht dürftig sind, habe ich nun einfach das Theme des Kunden um ein Plugin mit neuem Inhaltstyp, Taxonomien, benutzerdefinierten Feldern und ein paar Templates erweitert und so mit WordPress-Bordmitteln ein schlankes, komfortables und mehrsprachiges Job Board erstellt. Das Formular für die Bewerbungen habe ich mit Gravity Forms* realisiert.

Nachfolgend ein paar Screenshots von Frontend und Backend:

Die Übersetzung der normalen Inhalte (Seiten und News-Artikel) hat übrigens Caroline Kliemt (reichweite-beratung.de, @reichweite) durchgeführt, die auch schon die deutschen Texte im vergangenen Jahr erstellt hat.

* Affiliate Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Bitte benutze Pastie.org oder Pastebin.com, um Code in Deinem Kommentar zu veröffentlichen.

*

6 Kommentare

  1. Hallo Matthias, habe Deinen Artikel „unitepeople.de – Neues Job Board und Mehrsprachigkeit“ gelesen. Würde gerne dieses Jobboard auch auf meiner Website installieren. Hast Du dafür ein Plugin.

    Danke! Beste Grüße HP

  2. Klasse Bericht, habe schon etliche Seiten im Web durchstöbert um an eine Deutsche Sprachdatei zu kommen, es bleibt wohl bei der Handarbeit zum übersetzen (was den Preis nicht rechtfertigt)!

    Super lästig das ganze!
    Habe eine andere Frage bezüglich der Einstellungen, bei mir kommt egal ob ich an oder abgemeldet bin eien Ausgabe dieser Informationen:

    Company information has been saved.
    Company profile is hidden.
    You have been logged out

    Kannst Du mir erklären was dieser Müll soll?
    Das ganze Script kommt mir vor wie ein zusammengefrickeltes Müllscript.
    Das Geld was man dafür ausgegeben hat sollte man sich besser sparen, mehr Arbeit als Vergnügen.

    Du hast es echt gut hinbekommen, Kompliment!